Sonntag, 23. Januar 2022

Oliver Suter ist neuer CEO von DESIGNA

DESIGNA will die Zusammenarbeit mit den Schwestergesellschaften Axess und ilogs verstärken. Der Schulterschluss der drei Unternehmen, die zur DESIGNA AXESS Industries Holding gehören, soll Kundeninteressen noch mehr in den Vordergrund rücken. Durch die Schaffung neuer Synergien, Anpassungen in den Unternehmensstrukturen und die Bündelung von Produkten und Dienstleistungen soll die Position im internationalen Markt für Parkierungs- und Zutrittslösungen gestärkt werden.

Hierfür wird Oliver Suter, neben seiner Funktion als CSO und Vorstand der Axess, zusätzlich als neuer CEO in die Geschäftsführung der DESIGNA berufen. Er tritt damit die Nachfolge von Robert Monsberger an, der in den vergangenen drei Jahren für den nationalen und internationalen Vertrieb verantwortlich zeichnete.

Oliver Suter – Foto: DESIGNA

„Wir sehen die zukünftige Kooperation von DESIGNA, ilogs und Axess als große Chance, von dem Know-how der jeweils anderen Unternehmen zu profitieren, unser internationales Netzwerk weiter auszubauen und unseren Kunden ein umfassenderes Produktportfolio anzubieten“, fasst DESIGNA CEO Oliver Suter die Ziele des Projekts zusammen. „Ich freue mich sehr darauf, mit allen Kollegen im Kieler Headquarter und den weltweiten Niederlassungen zusammenzuarbeiten und die Marke DESIGNA in meiner neuen Position zu vertreten.“ 

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Kindersicheres Tiefgaragen-Rollgittertor ausgezeichnet

Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk durfte sich die Meißner GmbH Toranlagen aus Auenheim bei Kehl freuen. Ende November gab es im Haus der Wirtschaft in Stuttgart den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis – Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg – für die Entwicklung des kindersicheren Tiefgaragen-Rollgittertors MRTG PLUS.