Sonntag, 23. Januar 2022

APCOA und HERE navigieren auch im Parkhaus

HERE Technologies, eine der führenden Plattformen für ortsbezogene Daten und Technologien, geht eine Partnerschaft mit APCOA ein. HERE fügt 150 Parkhäuser von APCOA in seine Indoor-Karten ein, was zu einer besseren Routenführung für Fußgänger und Fahrzeuge in Parkhäusern beitragen soll. 

Die Indoor-Karten von HERE beinhalten die wesentlichen Elemente eines Parkhauses – einzelne Parkplätze, Spuren, Rampen und Wege für Fußgänger. Neben einer integrierten Routenführung für Fahrzeuge und Fußgänger können Fahrer von E-Fahrzeugen auf der Karte zusätzlich Parkplätze erkennen, an denen sie ihr Fahrzeug laden können.

Routenführung geht off-street weiter

Laut HERE enden die bisherigen Navigationssysteme abseits von öffentlichen Straßen. „Mit unseren neuen Indoor-Karten für Parkhäuser ändern wir das. Kontextbezogene Zielführung kann nun bis zu den einzelnen Parkplätzen in Garagen reichen. Sobald das Auto steht, bietet unsere Wegführung für Fußgänger Orientierung bis zum eigentlichen Ziel“, sagt Victor van Dinten, Head of Indoor Parking & Charging bei HERE Technologies.

„Seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit sind wir beeindruckt, wie HERE ein Ökosystem an Experten zusammenbringt, um Innovationen voranzutreiben“, sagte Frank van der Sant, Chief Commercial Officer bei APCOA. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit HERE Navigation zu einem durchgängigen Nutzererlebnis zu machen, das nun auch das Parken in Parkhäusern umfasst.“

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Kindersicheres Tiefgaragen-Rollgittertor ausgezeichnet

Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk durfte sich die Meißner GmbH Toranlagen aus Auenheim bei Kehl freuen. Ende November gab es im Haus der Wirtschaft in Stuttgart den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis – Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg – für die Entwicklung des kindersicheren Tiefgaragen-Rollgittertors MRTG PLUS.