Sonntag, 14. April 2024

Chargecloud Ladelösungen für Parkhausbetreiber

Ladelösungen für Parkflächenbetreiber: Generieren Sie zusätzliche Einnahmen abseits der reinen Parkgebühr!

Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch, und die Nachfrage nach Ladestationen wächst stetig.Parkraumbewirtschafter stehen vor der Herausforderung, innovative Lösungen zu finden, um den Bedürfnissen Ihrer Kunden weiterhin gerecht zu werden.

Sicherheit, Stabilität und Skalierbarkeit sind dabei entscheidende Faktoren. Ein Charge Point Management System (CPMS) spielt eine zentrale Rolle bei der Optimierung der Effizienz und Steigerung der Umsätze im Bereich der Elektromobilität. Es vereinfacht den Betrieb von Ladestationen, indem es das gesamte Ladenetz digital abbildet und eine nahtlose Kommunikation sowie Datenaustausch mit den einzelnen Ladestationen ermöglicht. Ein hochwertiges CPMS bietet Ladestationsbetreibern zudem die Möglichkeit, die Nutzung der Ladeinfrastruktur effektiv zu steuern.

Zusätzliche Einnahmen und Geschäftsmodelle

Neben der reinen Parkgebühr können mit der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge weitere Umsätze automatisiert generiert werden. Geschäftsmodelle umfassen beispielsweise:

  • Ladegebühren: Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Elektrofahrzeuge bei Ihnen aufzuladen. Die Abrechnung erfolgt einfach über die chargecloud Software.
  • Roaming-Partnerschaften: Durch Invit.e Roaming können Sie die Kompatibilität Ihrer Ladestationen mit den Ladetarifen Ihrer Nutzer erhöhen. Nutzen Sie das Netzwerk anderer Anbieter und sprechen Sie mehr Kunden an.
  • Und weitere individuelle, auf Sie zugeschnittene Möglichkeiten

Mit einem Ökosystem für die Zukunft gerüstet 

Neben einer modernen, flexiblen und skalierbaren Software-Lösung, die den individuellen Anforderungen des E-Mobility-Marktes gerecht wird, ist die Schaffung eines weiten Ökosystems rund um das CPMS von großer Bedeutung.

So erweitert die chargecloud ihr ohnehin schon umfassendes Angebot um ein großes Partnernetzwerk aus den Bereichen THG-Quotenhandel, Parksensorik, Standort- und Flächenanalysen sowie auch um Fachleute für umsatzsteuerrechtliche Fragen. Um auch hier eine hohe Qualität des Partnernetzwerks sicherzustellen, wird jeder Marktplatz-Partner zertifiziert.

Sind Sie bereit für neue Geschäftsmodelle?

Jetzt mehr erfahren und unverbindlich am kostenlosen Webinar teilnehmen >

Über chargecloud

Die chargecloud GmbH begleitet ihre Kunden seit 2016 auf ihrem Weg ins E-Mobility-Geschäft und ermöglicht sowohl bereits aktiven als auch neuen Akteuren die umfassende Professionalisierung ihres Angebots. Die cloudbasierte, modulare und herstellerunabhängige Software-Lösung des Kölner Unternehmens bildet dabei sowohl für Ladestationsbetreiber (CPO) als auch für reine Fahrstromanbieter (EMP) alle relevanten Prozesse vom Monitoring bis zur automatisierten Abrechnung ab.

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

EasyPark übernimmt deutschen Handy-Parken-Anbieter

Nach der Übernahme des Technologie-Start-ups Parko aus Tel Aviv gehört jetzt auch das deutsche...

Goldbeck baut 56 Parkhäuser in einem Jahr

Die Goldbeck GmbH steigerte ihre Gesamtleistung im vergangenen Geschäftsjahr um 10,5 Prozent auf 2,08...

evopark schlägt Rekord-Angebot der Löwen aus

1,5 Millionen: So viel Geld wurde einem Unternehmen in der Vox-Sendung „Die Höhle der...

Massenberg – 110 Jahre Tradition

Als der Firmengründer Albert Massenberg im Jahr 1906 sein Unternehmen für Rostschutzanstriche und Malerarbeiten...

nagels mit neuem CI und neuer Domain

Als Teil einer neuen Geschäftsstrategie stellt sich das Unternehmen nagels neu auf. Künftig sollen...