Sonntag, 14. April 2024

Goldbeck Parking Services sanieren Parkhaus in Mönchengladbach-Rheydt

Die auf die Bewirtschaftung und Sanierung von Parkflächen spezialisierte Goldbeck Parking Services GmbH – Teil der Dienstleistungssparte des europaweit tätigen Bau- und Dienstleistungsunternehmens Goldbeck – hat im Auftrag des Eigentümers die umfangreiche Sanierung des City Parkhauses in Mönchengladbach-Rheydt abgeschlossen. Das Projektvolumen beläuft sich nach Goldbeck-Angaben auf etwa eine Million Euro.

Das aus den 1970er-Jahren stammende Parkobjekt in der Mühlenstraße 19 umfasst eine Gesamtfläche von rund 7.500 Quadratmetern mit knapp 300 Stellplätzen. Die Goldbeck Parking Services haben einen Teil des Parkhauses innerhalb von acht Monaten bei laufendem Betrieb saniert.

„Die Sanierung des spindelförmigen Gebäudes war aufgrund seiner schrägen und kreisförmigen Flächen anfangs eine große Herausforderung. Um das Gebäude vollständig erfassen zu können, haben wir das gesamte Gebäude zunächst gescannt und ein 3D-Modell erstellt. Auf dieser Basis konnte die weitere Planung erfolgen“, erklärt Steffen Neuhorn, Abteilungsleiter bei den Goldbeck Parking Services. „Im Rahmen der Sanierungsarbeiten hat unser Expertenteam unter anderem das Entwässerungssystem neu angepasst, Fahrwege und Parkplätze instandgesetzt und neue Tore eingebaut.“

Bewehrungen erneuert

Der Beton im Parkhaus und zugehörig Bewehrungen – eine Verstärkung von Betonbauteilen zur Erhöhung der Tragfähigkeit – wurden erneuert und ausgetauscht. Steffen Neuhorn ergänzt: „Die Oberflächen wurden außerdem mit einem neuen Oberflächenschutzsystem versehen. Entstanden ist ein langlebiges Parkhaus für die Region.“

Das City Parkhaus liegt südlich von Mönchengladbach im Stadtteil Rheydt und ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Es bietet Besucherinnen und Besuchern des Stadtteils wie auch Anwohnerinnen und Anwohnern eine bequeme Parkmöglichkeit in zentraler Lage, nahe Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Im Zuge der Sanierung wurde auch ein neues Oberflächenschutzsystem aufgetragen. – © Goldbeck

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Mehr Komfort, mehr Service

Gut geplante und professionell durchgeführte Sanierungen können die Attraktivität eines Objektes deutlich erhöhen und...

Digitales Parken für Kaufhaus-Kunden

GALERIA Karstadt Kaufhof rüstet auf digitales Parken um und setzt dabei auf Lösungen der...

Frankfurt UAS erforscht Parksuchverkehr

Ein durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördertes Forschungsprojekt analysiert die...

Smart auf allen Ebenen

Autos sind zu vernetzten „Alleskönnern“ geworden und auch die Mobilitätsinfrastruktur wird immer smarter. Als...

Schilder-Wirrwarr an öffentlichen Ladestationen

Die öffentlichen Parkplätze zum Laden von Elektrofahrzeugen nehmen zu. Rund 51.000 öffentliche Ladepunkte gibt...

PMMA‐Abdichtung für die Parkgarage im MARK München

Welches am Markt erhältliche Oberflächenschutzsystem ist für die rund 7.400 m2 große Tiefgarage in...