Donnerstag, 8. Dezember 2022

Free-Flow kommt in Düren an

Besuchern der Innenstadt in Düren wird das Parken neuerdings leicht gemacht: Ganz barrierefrei fährt man jetzt schrankenlos und auch ticketlos in das citynahe Parkhaus Schützenstraße ein. Das Parksystem stammt von der Scheidt & Bachmann Parking Solutions Germany GmbH.

LPR-Kameras erfassen beim Einfahren das Kennzeichen. Begrüßt werden die Kunden über eine große Anzeige mit dem Produktnamen entervo.sign. Neben den klassischen Zahlmethoden Karten- und Barzahlung an den drei Kassenautomaten wird zusätzlich die mobile Bezahlung der Gebühren per App angeboten. Kunden müssen dazu lediglich ihr Kennzeichen eintippen.

Schnittstelle zu Inkasso-Unternehmen

An der Ausfahrt kontrolliert die entervo-Software in Kombination mit dem erfassten Kennzeichen die Bezahlung. Sollte der Besucher vergessen haben zu zahlen, wird er an der Ausfahrt über das entervo.sign darauf aufmerksam gemacht und kann auch nach der Ausfahrt an den Automaten vor Ort oder über die App später von zu Hause aus zahlen. Für die Fälle, in denen nicht fristgerecht gezahlt wird, ist eine Schnittstelle zu einem Inkasso-Unternehmen eingerichtet.

Das System wird vom Parkhausbetreiber Saba einerseits durch Personal vor Ort und andererseits über eine Leitstelle in Hildesheim verwaltet. Das dortige Servicepersonal ist über die Ruftaste an den Automaten rund um die Uhr erreichbar. Die Saba Park Deutschland GmbH mit Sitz Berlin gehört zur international agierenden Saba Group aus Barcelona.

Folgeprojekt mit Free-Flow-Technik in Aschaffenburg

Laut Saba und Ausrüster Scheidt & Bachmann kommt die neue Technik in Düren gut an und sei aufgrund der wegfallenden Tickets auch umweltbewusst. Aufgrund der allgemeinen Zufriedenheit habe sich Saba auch bei der City Galerie in Aschaffenburg für ein solches Free-Flow-System entschieden. Das dortige Parkhaus hat eine Kapazität von 1.700 Stellplätzen, die auch außerhalb der Shopping-Zeiten zur Verfügung stehen.

© Scheidt & Bachmann

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Zertifiziert: CONTIPARK arbeitet CO2-neutral

Die CONTIPARK Unternehmensgruppe arbeitet weiterhin klimaneutral. Das hat sich der Parkhausbetreiber nun erneut zertifizieren...

Bouwfonds IM erwirbt drei weitere Parkhäuser

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) hat im Auftrag seines dritten Parkplatzinvestmentfonds drei Parkhäuser in...

Parkhauslösungen auf der ganzen Welt

DESIGNA hat weltweit in verschiedenen Parkraumumgebungen, wie in Einkaufszentren, Flughäfen und Krankenhäusern, bereits mehr...

An der Messe Wien wird mit Scheidt & Bachmann...

Auf dem Gelände der Messe Wien ist eine der größten Parkanlagen Österreichs in Betrieb...

Sicher und komfortabel Parken

Parkhaus ist nicht gleich Parkhaus. Eine wichtige Rolle sollten deshalb schon im Planungsprozess die...