Dienstag, 7. Februar 2023

DBV-Merkblatt „Parkhäuser und Tiefgaragen“ aktualisiert

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein e. V. (DBV) hat das DBV-Merkblatt „Parkhäuser und Tiefgaragen“ in der 3. überarbeiteten Ausgabe der Fassung vom Januar 2018 als aktualisierten Nachdruck im September 2022 herausgegeben.

Den Nachdruck nahm der DBV zum Anlass, einige in der Zwischenzeit erforderlich gewordene Aktualisierungen und redaktionelle Verbesserungen vorzunehmen. Die Überarbeitung im aktualisierten Nachdruck September 2022 umfasst unter anderem eine Ergänzung des neuen Oberflächenschutzsystems OS 14, zusätzliche Hinweise zu Fahrradstellplätzen und zur Elektromobilität sowie die Aufnahme erster Hinweise zum Klimaschutz beim Entwurf und Bau von Parkbauten. Zur besseren Nachvollziehbarkeit sind die Aktualisierungen in einer Übersichtstabelle im Merkblatt gelistet.

Schwerpunkt auf neue Parkbauten

Das DBV-Merkblatt behandelt in erster Linie die Anforderungen an die Planung und Ausführung neuer Parkbauten. Die Anwendung auf bestehende Parkbauten sei sinngemäß möglich, wobei einzelfallbezogene Bewertungen und eventuelle Kompensationsmaßnahmen vorzusehen seien, die sich für Bestandsbauwerke typischerweise ergäben, teilt der DBV mit. Kompromisse in der Abwägung zwischen Nutzungsanforderungen, geplanter (Rest-)Nutzungsdauer, Instandsetzungs- und Betriebskosten, optischem Erscheinungsbild usw. seien im Bestandsparkbau der Regelfall, so der DBV.

Praxiserfahrungen berücksichtigt

Die Fortschreibungen des DBV-Merkblatts „Parkhäuser und Tiefgaragen“ in den Ausgaben von 2005, 2010, 2018 und nunmehr 2022 berücksichtigten die gesammelten Erfahrungen und neuen Erkenntnisse in Bezug auf die Nutzungsfreundlichkeit und Dauerhaftigkeit von Parkbauten und neue Ausgaben der Normen und Regelwerke im Sinne des aktuellen Stands der Technik, so der DBV weiter.

Bibliografische Angaben:
DBV-Merkblatt „Parkhäuser und Tiefgaragen“
überarb. Ausgabe, Fassung Januar 2018, aktualisierter Nachdruck September 2022
124 Seiten, A5, broschiert
Preis: 107,00 Euro (53,50 Euro für DBV-Mitglieder)


Die Titelseite des DBV-Merkblatts „Parkhäuser und Tiefgaragen“
© DBV

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

INTERNATIONAL | Netherlands and Germany launch cooperation

Both the Netherlands and Germany have set the course to modernise their mobility sector...

INTERNATIONAL | Swiss Car-sharing goes electric

By 2030 at the latest, the Swiss car-sharing company Mobility wants to convert its...

INTERNATIONAL | Q-Park Arsenaal is the missing link to...

In May 2021, the new Q-Park Arsenaal parking garage in Venlo-Oost will be opened....

INTERNATIONAL | Touchless parking solution comes to Trenton

Flowbird Group, a global leader in curb management and urban mobility solutions, together with...

INTERNATIONAL | Regulation of vehicle access in Antwerp’s city...

The Belgian city of Antwerp has opted to equip its city with a modernized...

INTERNATIONAL | IEM installed 960 solar-powered parking meters in...

The Belgian port city of Antwerp in Belgium has implemented a more environmentally friendly...