Dienstag, 4. Oktober 2022

Wechsel in der Geschäftsführung von APCOA

Philippe Op de Beeck, CEO der APCOA PARKING Group, übernimmt ab 1. September 2022 interimsweise die Geschäfte der APCOA PARKING Deutschland GmbH. Er löst damit den bisherigen Geschäftsführer Hansjörg Votteler ab, der sich, laut APCOA, künftig neuen beruflichen Aufgaben widmen wird.

Op de Beeck soll als Interimslösung Kontinuität gewährleisten, und zugleich neue Impulse setzen. Aktuell expandiert das Unternehmen intensiv im Bereich Urban Hubs und setzt die Digitalisierung durch die flächendeckende Einführung der Kennzeichenerkennung fort. Zudem arbeitet APCOA an einem schnellen Wachstum seiner Elektroladeinfrastruktur.

Philippe Op de Beeck ist seit 2016 CEO der APCOA PARKING Group und hat in dieser Zeit die Transformation der Unternehmensgruppe vom reinen Parkraumbetreiber hin zu einem digital vernetzen und marktorientierten Dienstleister für Parken, Mobilität und urbane Services vorangetrieben.

© APCOA PARKING GmbH

Ähnliche Beiträge

Vorschläge