Freitag, 20. Mai 2022

Q-Park erweitert seine Präsenz in Köln

Der Parkraumbewirtschafter Q-Park hat zum Jahresbeginn 2022 das Parkobjekt „Tiefgarage am Börsenplatz“ in Köln übernommen. Die Tiefgarage befindet sich im Kölner Bankenviertel, an dem sich seit den 1950er-Jahren mehrere Kölner Kreditinstitute angesiedelt haben. Das rund um die Uhr geöffnete Parkobjekt, welches auf sieben Ebenen 315 Stellplätze für Kurz- und Dauerparker bietet, kann über die gleichnamige Straße „Am Börsenplatz“ angefahren werden.

Q-Park hat für die „Tiefgarage am Börsenplatz“ einen langfristigen Pachtvertrag mit dem Eigentümer – der MOMENI-Gruppe – schließen können. „Zusätzlich zu unserem zentral gelegenen Parkobjekt „Quincy“ ist die „Tiefgarage am Börsenplatz“ der zweite Standort in der Rheinmetropole Köln und somit eine optimale Ergänzung für unser Portfolio“, erklärt Frank Meyer, Geschäftsführer der Q-Park Operations Germany GmbH & Co. KG. 

Die „Tiefgarage am Börsenplatz“ soll neben den üblichen Q-Park Servicestandards mit moderner Technik ausgestattet werden. Ein neues Kennzeichenerfassungssystems bei der Ein- und Ausfahrt soll das Parken für die Kunden komfortabler machen. Die technischen Neuerungen sind Teil von Q-Parks Produktlinie „Stressfrei Parken“, zu der auch die Q-Park App gehört. Mit ihr können Kunden ohne zusätzliche haptische Kundenkarte oder Parkticket ihr Auto im Parkobjekt abstellen. Die Abrechnung des Parkvorgangs erfolgt im Anschluss automatisch über die in der App hinterlegten Zahlungsmethoden. 

Copyright: Q-Park

Ähnliche Beiträge

Vorschläge