Sonntag, 14. April 2024

Digitales Parksystem am Hannover Airport

Bereits seit April ist eine digitale Parkraumlösung der Peter Park System GmbH auf den Kurzzeitparkplätzen in der Ankunftebene des Hannover Airport installiert. Zum Start der Sommerferien wurde das digitale Parken auf die Abflugebene ausgeweitet.

Fluggäste und Besucher bezahlen am Flughafen Hannover nicht mehr im Voraus, sondern erst vor Verlassen des Parkplatzes. So müssen sich Besucher oder Abholer nicht schon bei der Ankunft für eine Parkdauer entscheiden und auch nicht nachzahlen. Verlässt man die Parkfläche innerhalb einer zehnminütigen Freiparkdauer, fällt kein Parkentgelt an und der Gang zum Kassenautomaten erübrigt sich.

Dank Kennzeichenerkennung beginnt und endet der Aufenthalt automatisch beim Einfahren und Verlassen der Parkflächen. Ein herkömmliches Ticket aus Papier oder Plastik gibt es nicht mehr. Die bisherige Parkscheinkontrolle durch eine Fremdfirma sei entfallen, die Nachverfolgung von Falschparkern erfolge nun automatisch, wie Peter Park mitteilt.

Sämtliche Bezahlarten sind möglich

Die Bezahlung erfolgt unter Eingabe des Kennzeichens an einem Kassenautomaten. Sämtliche Bezahlarten von Bargeld über Karte, Apple und Google Pay (NFC) bis zu Online-Zahlungen via App sind möglich. Ausgehängte Beschilderung erinnert daran, das Bezahlen vor dem Wegfahren nicht zu vergessen. Ist der Zahlungsvorgang abgeschlossen, kann die Fläche mit dem Fahrzeug ohne Anhalten verlassen werden.

Flughafen-Pressesprecher Sönke Jacobsen: „Bereits im April haben wir das System erfolgreich auf der Ankunftebene eingeführt. Wir freuen uns jetzt, das bequeme und kundenfreundliche Parken pünktlich zu den Sommerferien auch auf der Abflugebene anbieten zu können.“

Anfahrt Hannover Airport – © Hannover Airport / Fotograf: Marek Kruszewski

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Sicher und komfortabel Parken

Parkhaus ist nicht gleich Parkhaus. Eine wichtige Rolle sollten deshalb schon im Planungsprozess die...

Wie auf dem Tiefgaragen­dach eine grüne Oase entsteht

Wie sich ein Tiefgaragendach in eine attraktive, hochwertige Grünanlage verwandeln lässt, zeigt das Postdörfle...

Freie Park + Ride-Plätze in Echtzeit per App anzeigen...

Wenn Autofahrer wissen, ob ein Park + Ride-Parkplatz frei ist, sind sie eher bereit,...

FEIG ELECTRONIC zeigt umfassendes Portfolio auf der Security

FEIG ELECTRONIC zeigte auf der Messe Security, die vom 27. bis 30. September in...

„In den Kunden investieren“

Seit einem knappen halben Jahr steht Philippe Op de Beeck an der Spitze der...

Neuer Glanz für Kultur-Garage

Die CONTIPARK Unternehmensgruppe hat eine ihrer umfangreichsten Sanierungsprojekte in der Parkgarage „Am Museumquartier“ in...