Dienstag, 9. August 2022

APCOA baut Präsenz in Hessen aus

APCOA Parking Deutschland bewirtschaftet seit dem 20. Juni die Tiefgarage im Stadthaus Bruchköbel in Hessen übernommen. Die 215 Parkplätze umfassende Tiefgarage ist an das Rathaus von Bruchköbel, einen Veranstaltungssaal und einen Rewe-Einkaufsmarkt angebunden. 

Die Bruchköbeler Tiefgarage ist von 6 bis 23:00 Uhr geöffnet, und biete laut APCOA den unternehmenseigenen Parkkomfort. Dazu gehören neben dem Parken mit Kennzeichenerfassung auch diverse Bezahlmöglichkeiten für die Kunden.

Teil der nachhaltigen Stadtentwicklung

Die Stadt Bruchköbel arbeitet an einem neuen Zentrum, das mit moderner Architektur und viel Grün sowie als öffentlicher Aufenthaltsort überzeugen soll. Die Tiefgarage nimmt dabei eine wichtige Rolle ein: Sie schafft unterirdisch den benötigten Parkraum, oberirdisch ist dadurch mehr Platz für Grünflächen und die Bürger der Stadt.

„Wir freuen uns, dass wir Teil der nachhaltigen Entwicklung in Bruchköbel sind“, sagt Hansjörg Votteler, Geschäftsführer bei APCOA PARKING Deutschland. „Durchdachte Mobilitätslösungen sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für lebenswerte Städte – die Tiefgarage ist ein tolles Beispiel dafür.“

© APCOA

Ähnliche Beiträge

Vorschläge