Samstag, 15. Juni 2024

Hectronic steigt bei Flotteladen mit ein

Das Unternehmen Meser & Hirt hat die Firma Flotteladen übernommen. Beteiligt ist auch der Hersteller von Bezahllösungen Hectronic.

Im Mai 2024 hat die Meser & Hirt UG offiziell die Firma Flotteladen GmbH übernommen. Hectronic engagiert sich über eine Beteiligung und stelle für die bestehenden und neuen Kunden den langfristigen Betrieb sicher. Durch die Zusammenarbeit wollen die Partner das Portfolio im Bereich Ladeinfrastruktur, Lastmanagement und Abrechnungslösungen ausweiten und entstehende Synergien nutzen.

Laut den beteiligten Unternehmen ist mit der gemeinsamen Lösung die Ladung von mehreren E-Fahrzeugen an einem einzigen Anschluss realisierbar. Die Geschäftsführer  von Flotteladen GmbH, Alexander Hirt und Markus Meser, sagen: „Mit unserer Lösung laden wir viele E-Fahrzeuge intelligent und kosteneffizient an einem Anschluss, ohne diesen zu überlasten. Wir werden die Lösungen weiterhin unter dem bereits etablierten Namen Flotteladen vertreiben.“

Alter Name, neue Eigentümer: Hectronic investiert in Flotteladen (Symbolbild). – © Shutterstock

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Sicher und komfortabel Parken

Parkhaus ist nicht gleich Parkhaus. Eine wichtige Rolle sollten deshalb schon im Planungsprozess die...

Wie auf dem Tiefgaragen­dach eine grüne Oase entsteht

Wie sich ein Tiefgaragendach in eine attraktive, hochwertige Grünanlage verwandeln lässt, zeigt das Postdörfle...

Freie Park + Ride-Plätze in Echtzeit per App anzeigen...

Wenn Autofahrer wissen, ob ein Park + Ride-Parkplatz frei ist, sind sie eher bereit,...

FEIG ELECTRONIC zeigt umfassendes Portfolio auf der Security

FEIG ELECTRONIC zeigte auf der Messe Security, die vom 27. bis 30. September in...

„In den Kunden investieren“

Seit einem knappen halben Jahr steht Philippe Op de Beeck an der Spitze der...

Neuer Glanz für Kultur-Garage

Die CONTIPARK Unternehmensgruppe hat eine ihrer umfangreichsten Sanierungsprojekte in der Parkgarage „Am Museumquartier“ in...