Montag, 6. Dezember 2021

Parken-App jetzt auch als Android-Version

Screenshot der MPB-App für Android-Smartphones
Screenshot der MPB-App für Android-Smartphones

Seit zwei Jahren ist von den Mannheimer Parkhausbetrieben (MPB) eine kostenlose Applikation für das iPhone verfügbar: Die „Parken-in-Mannheim“-App. Zusammen mit der Softwarefirma Onwerk, die auch für die Programmierung der iPhone-App verantwortlich war, wurden die Vorteile der Parken-App jetzt auch auf die Android-Welt übertragen.

Auf der Suche nach einem freien Stellplatz in der Innenstadt hilft die Parken-App der Mannheimer Parkhausbetriebe weiter. Bequem lässt sich damit, abhängig vom jeweiligen Standort, nicht nur der nächstgelegene freie Stellplatz anzeigen, sondern auch der Weg dorthin.

Darüber hinaus stehen dem Nutzer weitere Informationen zur Verfügung: Die App zeigt die Navigationsadressen der Parkhäuser an, Infos über die Einfahrtshöhe und die Zahl der Behinderten- oder Frauenstellplätze. Auch über die Tarife für Kurzparker und Premium-Karteninhaber wird informiert.

Die kostenlose Android-App der MPB steht ab sofort über Google Play zum Download bereit.

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Kindersicheres Tiefgaragen-Rollgittertor ausgezeichnet

Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk durfte sich die Meißner GmbH Toranlagen aus Auenheim bei Kehl freuen. Ende November gab es im Haus der Wirtschaft in Stuttgart den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis – Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg – für die Entwicklung des kindersicheren Tiefgaragen-Rollgittertors MRTG PLUS.