Sonntag, 5. Dezember 2021

30 Jahre Qualitätstore aus Kehl

Meißner GmbH Toranlagen
Meißner GmbH Toranlagen

Mit einem Tag der offenen Tür wurde am 12. Juni im badischen Kehl das 30-jährige Bestehen der Meißner Toranlagen gebührend gefeiert. Bei teilweise strahlendem Sonnenschein waren sowohl die Mitarbeiter mit ihren Familien, einige Stammkunden, viele langjährige Lieferanten, Freunde und zahlreiche Besucher aus Nah und Fern dabei, als der Tor-Hersteller seine Produkte und Produktionsanlagen der Öffentlichkeit präsentierte.
Der große Zuspruch gibt dem Team von Geschäftsführer Günther Meißner dem Vernehmen nach genügend Motivation und Schwung, um sich auch künftig den Herausforderungen des umkämpften Tor-Marktes zu stellen und sich dort mit hochwertigen Tor-Lösungen für Tiefgaragen, Industrie und Gewerbe zu behaupten.
Alle Erlöse und Spenden der Veranstaltung gingen an den örtlichen Kindergarten und die Jugendabteilung des Turnvereins Auenheim.
Aktuelle Firmen-Daten

  • Gründung: 1.1.1980 mit 2 Mitarbeitern
  • Mitarbeiter 2010: 45
  • Jahresumsatz: ca. 5 Millionen EUR
  • Produktion: ca. 1.500 Toranlagen pro Jahr

Produkte

  • hochwertige Tore für Tiefgaragen, Industrie,
  • Gewerbe und Privat
  • eigenes Rollgitter-Panzer-Profil
  • eigenes, kaltgewalztes Rolltor-Profil
  • eigene Blechverarbeitung und Lackiererei


Vertrieb

  • Fachhändler-Netz in D, A, CH, NL, L, F
  • Hausgebiet mit eigener Montage

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Kindersicheres Tiefgaragen-Rollgittertor ausgezeichnet

Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk durfte sich die Meißner GmbH Toranlagen aus Auenheim bei Kehl freuen. Ende November gab es im Haus der Wirtschaft in Stuttgart den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis – Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg – für die Entwicklung des kindersicheren Tiefgaragen-Rollgittertors MRTG PLUS.